Am 3. November 2013 wurde der Neubau am Bürgerhaus Alpenblick offiziell seiner Bestimmung übergeben. Pfarrer Günther Neuner weihte die Räumlichkeiten und anschließend hatten die Besucher Gelegenheit zu einer Besichtigungstour durchs Haus.

Im Kellergeschoß konnte man seine Treffsicherheit mit dem Lichtgewehr bei den Schützenvereinen aus Dösingen und Westendorf testen oder den Ringern des TSV beim Schau-Training und Schaukämpfen zusehen. Im Erdgeschoß bot der Liederkreis Westendorf Gelegenheit eine öffentliche Chorprobe zu besichtigen oder nach Lust und Laune gleich selbst daran teilzunehmen und sich von der pfiffigen aber dennoch zielorientierten Probenarbeit ein Bild zu machen. Der Trachtenverein lud die Besucher zum Volkstanz ein und zeigte so auf, dass die Standard-Volkstänze wie beispielsweise ein "Boarischer" von Jedermann, der auch sonst gerne tanzt, kinderleicht ausgeführt werden können und keines Expertenwissens oder -könnens bedürfen. Eine kleine Besetzung der Trachtenkapelle spielte zur Unterhaltung auf und die Wirtin des Bürgerhauses Alpenblick war im Musikerraum der Trachtenkapelle für die Bewirtung der Gäste zuständig.

Sollten Sie an diesem Tag Lust bekommen haben, selbst eine Vereinsaktivität aufzugreifen, kontaktieren Sie doch einfach die Verantwortlichen der Vereine oder kommen Sie auf eine der Proben bzw. zu einer der Übungseinheiten. Unter Kontakte finden Sie die Ansprechpartner der Trachtenkapelle. Für Kontakt zu den anderen Vereinen erkundigen Sie sich bitte auf deren Internetseiten nach den jeweiligen Ansprechpartnern:

tag der offenen tuer